Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Esslingen

IG Metall Geschäftsstelle Esslingen



Mit Betriebsrat läuft es besser!

BR-Wahl 2018: Fuer uns

06.03.2018 Von März bis Mai wählen die Beschäftigten in den Betrieben wieder ihre VertreterInnen - Kolleginnen und Kollegen aus ihrer Mitte. Wer noch keinen Betriebsrat hat, kann das jetzt noch ändern.

Alle vier Jahre finden von März bis Mai Betriebsratswahlen statt. In Betrieben, in denen es noch keinen Betriebsrat gibt, können Belegschaften jederzeit einen wählen. Wir unterstützen bei den Formalia der Wahl und bieten Qualifizierungen für gewählte Betriebsrätinnen und Betriebsräte an.

Welche Vorteile bringt ein Betriebsrat?

  • Besser mit Betriebsrat

Ein Betriebsrat vertritt die Interessen der Beschäftigten. Das heißt heute zuallererst Kampf um sichere Arbeitsplätze. Der Betriebsrat kann selbst initiativ werden durch intelligente Vorschläge wie flexible Arbeitszeitmodelle oder Innovationsoffensiven.

  • Der Betriebsrat macht Arbeit sicher und fair

Der Betriebsrat steht für mehr Mitbestimmung im Betrieb und Unternehmen. Er kümmert sich um sozialverträgliche Arbeitszeiten und um die Qualifizierung für alle Beschäftigten.

  • Ein Betriebsrat zahlt sich aus

Betriebe mit Betriebsrat bezahlen mehr als zehn Prozent höhere Entgelte als solche ohne eine gewählte Interessenvertretung. Geringverdiener und Frauen profitieren davon in erster Linie.
* Mit Betriebsrat haben alle mehr Rechte

Der Betriebsrat hilft bei individuellen Konflikten, geht Beschwerden nach, überprüft Eingruppierungen und widerspricht einer ungerechtfertigten Kündigung.

Betriebsratsarbeit ist vielseitig und spannend

Betriebsräte können bei wichtigen Fragen, die den Betrieb betreffen, mitreden und mitentscheiden, kommen mit den Kollegen ins Gespräch und erhalten Anerkennung für ihre Arbeit.

  • Chance, sich umfassend zu qualifizieren

Betriebsräte erwerben Kompetenz im Arbeitsrecht und bei wirtschaftlichen Themen, um auf Augenhöhe mit der Geschäftsführung reden zu können.

Wichtige Fragen zur Gründung von Betriebsräten

In welchen Betrieben kann gewählt werden?

In allen Betrieben mit in der Regel mindestens fünf ständig wahlberechtigten Arbeitnehmern.

Wann wird gewählt?

Betriebsräte werden alle vier Jahre im gleichen Zeitraum - von März bis Mai - gewählt. Die Wahlen finden während der Arbeitszeit statt. Wenn im Betrieb noch keine Interessenvertretung besteht, kann jederzeit eine Wahl durchgeführt werden.

Wer organisiert eine Betriebsratswahl?
In Betrieben mit Betriebsrat bestellt der amtierende Betriebsrat zehn Wochen vor Ende seiner Amtszeit - die Amtszeit dauert in der Regel vier Jahre - einen Wahlvorstand. Dieser veröffentlicht die Wählerlisten und das Wahlausschreiben mit allen notwendigen Informationen und kümmert sich im weiteren um alle notwendigen Schritte zur Durchführung der Wahl.

In Betrieben ohne Betriebsrat kann die Initiative zur Wahl einer Interessensvertretung von einer im Betrieb vertretenen Gewerkschaft - das heißt mindestens ein Beschäftigter ist Mitglied der Gewerkschaft ausgehen. Oder mindestens drei wahlberechtigte Beschäftigten laden zu einer ersten Wahlversammlung ein.

Beschäftigte, die einen Betriebsrat gründen möchten, können sich auch direkt an die IG Metall Esslingen wenden. Wir helfen weiter!

Letzte Änderung: 02.03.2018


Adresse:

IG Metall Esslingen | Julius-Motteler-Strasse 12 | D-73728 Esslingen
Telefon: +49 (711) 931805-0 | Telefax: +49 (711) 931805-34 | | Web: www.esslingen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: